Die Gans – ein vielseitiges Tier

Die Gans – ein vielseitiges Tier

Jedes Jahr zu Sankt Martin und um die Weihnachtszeit herum schenken wir der Gans besondere Aufmerksamkeit – der beste Zeitpunkt für ein paar interessante Gänse-Facts.

 Wussten Sie, dass …

 ·         … Gänse eine Untergruppe der Entenvögel (Anatidae) sind? Es gibt verschiedene Arten von Gänsen. Am bekanntesten dürfte die Hausgans (häufig Graugans) sein. Hausgänse können in der Regel nicht fliegen.

 ·         … man männliche Gänse als Gänserich oder Ganter und Gänseküken als Gössel bezeichnet?

 ·         … Gänse schon immer in der Geschichte eine besondere Rolle spielten? Sowohl die alten Ägypter, Römer und Griechen verehrten die Tiere und schrieben ihnen zum Teil eine kultische Bedeutung zu.

 ·         … Gänse oft die besseren „Wachhunde“ sind? Sobald ein Unbefugter ein Gelände betritt, auf dem sich Gänse befinden, machen diese durch lautes Geschnatter auf Eindringlinge aufmerksam.

 ·         … die Beschimpfung „Dumme Gans“ eigentlich gar nicht der Wahrheit entspricht? Gänse sind sehr intelligente und soziale Tiere. Außerdem sind sie ihr ganzes Leben lang monogam.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.